Top Charts November – Playlist 0 comments

Nach einiger Zeit Pause bin ich wieder zurück um euch mit Infos zu Deezer und Playlists zu versorgen.

Den Auftakt macht die Top Charts November 2013 Playlist mit den Top 100 der deutschen Singlecharts.

Direktlink zur Playlist auf Deezer: Top Charts November

Share on Twitter


Top Charts Mai – Playlist 0 comments

Die aktuelle Playlist zu den Top 100 Single Charts in Deutschland im Mai findet ihr hier:

Share on Twitter


Silvester Party Playlist 0 comments

Zum Jahresende habe ich noch eine Silvester Party Playlist für euch zusammengestellt. Würde mich sehr freuen, wenn ich damit zu einem gelungenen Party Abend beitragen kann.

Die Liste enthält Titel, die jeder kennt mit Songs bei denen man eigentlich nicht anders kann als mitzusingen und zu tanzen. Viel Spaß beim Feiern und ein Gutes Neues Jahr!

Falls Ihr noch Vorschläge zur Ergänzung der Playlist habt… nur her damit!

Der Link zur Playlist auf Deezer: Silvester Party Playlist

Share on Twitter


Top Charts Dezember – Deezer Playlist 0 comments

Die neue Playlist: Top Charts Dezember. Pünktlich zum Fest sind auch einige Weihnachts-Klassiker mit dabei und sorgen für Festtagsstimmung. Wham!, Mariah Carey, Melanie Thornton, Chris Rea…

Ganz oben thronen weiterhin Rihanna und Psy, gefolgt von Marteria, Yasha & Miss Platnum mit “Lila Wolken”. Weiterhin ganz oben auch Sonnentanz von Klangkarussell und Alicia Keys mit “Girl on Fire”. Was bleibt noch zu sagen: Viel Vergnügen beim Hören!

Der Link zur Top Charts Dezember Playlist auf Deezer

Share on Twitter


Top Charts November – Deezer Playlist 0 comments

Auch diesen Monat gibt es wieder eine neue Top Charts Playlist.

Ganz vorne finden sich im November Rhianna mit “Diamonds”, Psy mit “Gangnam Style”, Adele mit “Skyfall” (fehlt leider in der Playlist, da dieser Song nicht fürs Streaming freigegeben wurde), Robbie Willams “Candy” und Marteria, Yasha & Miss Platnum mit “Lila Wolken”

Leider fehlen noch ein paar weitere Songs: u.a. von den Toten Hosen, Xavas, Seeed, Nena.

Hier geht’s zur Top Charts November Playlist auf Deezer

Share on Twitter


Playlist empfehlen 1 comment

Mit der neuen Deezer Version dieser Woche, hat sich auf Deezer einiges verändert. Ganz besonders gut gefällt mir persönlich das Tool um eigene Playlists zu empfehlen.

Wie geht das? Einfach einloggen, unter Deezer Auswahl gibt es eine Rubrik “Playlist Auswahl” hier einfach auf das kleine Symbol (siehe Screenshot) klicken und schon könnt ihr eure Playlist empfehlen. Das Deezer Team wählt jede Woche die drei besten Playlists aus. Mit etwas Glück und Musikgeschmack könnt ihr eure Playlist so auf der Deezer Homepage veröffentlichen und mit allen Deezer Usern teilen.

Share on Twitter


Top Charts Oktober – Deezer Playlist 4 comments

Und wieder einmal habe ich eine Top Charts Playlist für euch zusammengestellt. Ganz aktuell mit den offiziellen Single Top Charts am Freitag.

Ganz vorne im Oktober: Psy mit Gangnam Style, Asaf Avidan mit One Day (Wankelmut), Marteria mit Lila Wolken

Ein paar wenige Titel fehlen leider u.a. von Rihanna, Xavas und Seed
Wie immer wünsche ich euch viel Spaß beim Hören.

Der Link zur Playlist: Top Charts Oktober

Share on Twitter


Single Charts – Playlist 0 comments

Und wieder einmal gibt’s eine neue Playlist von mir: Single Charts – Playlist, wie immer zu finden auf Deezer: Single Charts. Zu hören gibt’s alle Songs aus den aktuellen deutschen Single Charts.

Wenn Ihr selbst eine Playlist erstellt habt, die Ihr hier teilen wollt, dann schreibt doch einfach den Link in einem Kommentar.

Übrigens, hier die Playlist des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy: Mes classiques (= Meine Klassiker) :)

Share on Twitter


Bloggen einer Deezer Playlist 3 comments

Und mal wieder ein neues Tutorial für Deezer. Dieses Mal: Wie veröffentliche ich meine Playlist auf meiner Homepage bzw. meinem Blog?

Zunächst benötigt Ihr hierfür natürlich Eure Playlist. Falls Ihr Hilfe zum Erstellen der Playlist benötigt, hier der Link zum Tutorial Playlists erstellen.

Nun klickt Ihr auf die gewünschte Playlist in Eurer Liste. Rechts findet Ihr “Mitteilen”, klickt also drauf, folgendes Fenster öffnet sich:

playlist-bloggen

Nun steht Euch offen den Autoplay (d.h. die Playlist startet automatisch auf Eurer Homepage) und die zufallsbedingte Reihenfolge zu aktivieren.

Klickt Ihr auf  “Personalisieren Sie Ihren Spieler“, dann könnt Ihr sogar die Farben Eures Players ganz nach Eurem Geschmack verändern.

Mit “Klassisches Widget” erhält Ihr einen Player in der Größe des Players auf Nijimusic, der großformatige Player ist ungefähr doppelt so breit wie der klassische Player, eignet sich aber beispielsweise gut für Myspace. Die Cover der CDs sind in großformatiger Version viel besser zu sehen.

Nun das wichtigste: Unten im Fenster findet Ihr den Button “Diesen Code”. Dabei handelt es sich eigentlich um “Diesen Code kopieren“, leider gibt es auf Deezer noch einige Übersetzungsprobleme und Schwierigkeiten mit dem Layout der Seite, da die deutschen Wörter meist länger als die französischen und englischen sind und Sätze, teils auch Wörter abgeschnitten werden.

Klickt jedenfalls auf “Diesen Code”, damit ist der Code kopiert und Ihr müsst ihn nur noch in Eure Homepage, Webseite bzw. Euren Blog einfügen.

Die verschiedenen Plattformen im Internet unterscheiden sich teilweise. Im nächsten Tutorial werde ich eine  Zusammenfassung der populärsten Websites (Myspace, Facebook, etc.) erstellen, die erklärt, wie Ihr jeweils Euren Deezer Player auf die Seite einbauen könnt.

Falls Ihr in der Zwischenzeit Probleme damit habt… schreibt mir einfach. :)

Share on Twitter


Playlists erstellen 1 comment

nw21Das Erstellen eigener Playlists stellt für mich eines der Deezer Highlights dar. Nicht nur um meine eigenen Listen mit meinen Lieblingstiteln zu erstellen, sondern auch, um die Musik anderer Deezer Mitglieder kennenzulernen. Auf diese Weise konnte ich bereits einige mir bisher unbekannter KünstlerInnen kennenlernen.

Zunächst aber komme ich zur Frage “Wie erstelle ich meine eigene Playlist auf Deezer?

Das Ganze ist einfach… hier die Rezeptanleitung:

Um eine Playlist zu erstellen, müsst Ihr zunächst einmal eingeloggt sein. Danach klickt Ihr auf den Bereich “MUSIK“. In der linken Spalte erscheint u.a. die Option hf.

Es öffnet sich folgendes Fenster:

1

Gebt Eurer Playlist also einen Titel, wählt ein Genre aus, indem Ihr auf den Pfeil links klickt worauf eine Auswahlliste erscheint. Wählt Ihr keinen der Vorschläge, so wird Eure Playlist automatisch als “Allgemein” kategorisiert. Ausserdem ist es möglich eine Beschreibung der Liste hinzuzufügen, welche in Folge unter dem Titel der Playlist angezeigt wird. Eine gute Möglichkeit, möglichen HörerInnen die Auswahl Eurer Titel kurz zu beschreiben. Oder Ihr lasst das Feld leer und lasst die Musik selbst sprechen.

Wichtig ist die Auswahlmöglichkeit zwischen öffentlich, privat oder geschützt. Setzt Ihr den Status auf öffentlich, so erscheint die Playlist auf Eurem Profil und kann von allen Usern angehört sowie kopiert werden. Das heisst sie können die Liste in ihre eigenen Playlists übernehmen, dabei geht die Info verloren, wer die Playlist ursprünglich erstellt hat. Setzt Ihr den Status hingehen auf “Geschützt” ist dies nicht mehr möglich. Die Deezer Community kann Eure Liste nur dann ins eigene Profil aufnehmen, wenn sie auf “zu meinen Favoriten” auswählt. Einfaches kopieren ist nicht mehr möglich.

Ich selbst wähle letzteres, falls es sich bei meiner Playlist tatsächlich um eine Liste handelt, die ich mit aller Sorgfalt und Mühe erstellt habe… um eine gute Musikauswahl, ein Hörvergnügen anzubieten. Daneben habe ich auch Listen, in denen ich beispielsweise einfach alle Lieblingstitel eines Künstlers speicherte… Diese Auswahl scheint mir weniger persönlich, demnach setzte ich den Status auf öffentlich.

Setzt Ihr den Status auf “Privat“, so bleibt die Liste nur für Euch hörbar, sie erscheint nicht auf Eurer Profilseite.

Letztendlich müsst Ihr nur noch auf “Bestätigen” klicken und die Liste befindet sich unter Euren “Playlists“… allerdings noch leer…

Im nächsten Schritt geht es folglich darum, die Liste aufzufüllen. Wie Ihr Eure Listen organisiert, ob nach Genre, Künstler, Thema etc. bleibt Euch überlassen.

Momentan ist es nicht möglich einfach rechts im Player einen Song zur Liste hinzuzufügen. Warum diese Funktion beim neuen Deezer Update entfernt wurde??? Keine Ahnung… Leider. Mal sehen ob wir die Option demnächst zurückerhalten.

Seid Ihr also gerade dabei einen Song zu hören und Ihr möchtet ihn einer Liste hinzufügen, klickt auf das Album Cover, das Euch auf die Albumseite bringt und sucht den betreffenden Song.

Mit einem Klick auf das + Zeichen öffnet sich ein Feld, in dem Ihr auswählen könnt, in welche Liste der Song hinugefügt werden soll.

2

Trefft Eure Auswahl und klickt anschließend auf “Hinzufügen“.

Wollt Ihr einen Titel wieder entfernen, klickt auf Eure Playlist (Ihr findet sie stets unter “Musik”-Playlists), dann auf den entsprechenden Titel , worauf ganz rechts in der Leiste folgendes Feld erscheint:  x

Klickt darauf, Ihr werdet noch einmal gefragt ob Ihr den Titel wirklich löschen wollt…

Voilà, soviel dazu… 😀

Share on Twitter


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de