Bloggen einer Deezer Playlist 3 comments

Und mal wieder ein neues Tutorial für Deezer. Dieses Mal: Wie veröffentliche ich meine Playlist auf meiner Homepage bzw. meinem Blog?

Zunächst benötigt Ihr hierfür natürlich Eure Playlist. Falls Ihr Hilfe zum Erstellen der Playlist benötigt, hier der Link zum Tutorial Playlists erstellen.

Nun klickt Ihr auf die gewünschte Playlist in Eurer Liste. Rechts findet Ihr “Mitteilen”, klickt also drauf, folgendes Fenster öffnet sich:

playlist-bloggen

Nun steht Euch offen den Autoplay (d.h. die Playlist startet automatisch auf Eurer Homepage) und die zufallsbedingte Reihenfolge zu aktivieren.

Klickt Ihr auf  “Personalisieren Sie Ihren Spieler“, dann könnt Ihr sogar die Farben Eures Players ganz nach Eurem Geschmack verändern.

Mit “Klassisches Widget” erhält Ihr einen Player in der Größe des Players auf Nijimusic, der großformatige Player ist ungefähr doppelt so breit wie der klassische Player, eignet sich aber beispielsweise gut für Myspace. Die Cover der CDs sind in großformatiger Version viel besser zu sehen.

Nun das wichtigste: Unten im Fenster findet Ihr den Button “Diesen Code”. Dabei handelt es sich eigentlich um “Diesen Code kopieren“, leider gibt es auf Deezer noch einige Übersetzungsprobleme und Schwierigkeiten mit dem Layout der Seite, da die deutschen Wörter meist länger als die französischen und englischen sind und Sätze, teils auch Wörter abgeschnitten werden.

Klickt jedenfalls auf “Diesen Code”, damit ist der Code kopiert und Ihr müsst ihn nur noch in Eure Homepage, Webseite bzw. Euren Blog einfügen.

Die verschiedenen Plattformen im Internet unterscheiden sich teilweise. Im nächsten Tutorial werde ich eine  Zusammenfassung der populärsten Websites (Myspace, Facebook, etc.) erstellen, die erklärt, wie Ihr jeweils Euren Deezer Player auf die Seite einbauen könnt.

Falls Ihr in der Zwischenzeit Probleme damit habt… schreibt mir einfach. :)

Share on Twitter


Sia – Some people have real problems 0 comments

cover_siaSensibel bis in die Haarspitzen – die Australierin Sia, Mitglied der Gruppe Zero 7, veröffentlichte im Februar ihr neues Album “Some people have real problems”.  Enttäuscht wurden wir von diesem Album in keinster Weise, im Gegenteil, nichts als Wohlklang, der uns zum vibrieren bringt und  in den siebten Himmel aufsteigen lässt.

Die Melodien sind sanft und berauschend, manchmal lässt sich ein wenig Zero 7 heraushören.

Sia “Some people have real problems” auf Deezer

Share on Twitter


5 Fragen an Deezer – Erinnerung 2 comments

Vor zwei Wochen bat ich Euch, mir Eure Fragen an Deezer zu senden (Eure 5 Fragen an Deezer). Bevor ich die Fragen in einem Interview direkt an die Gründer von Deezer stelle,  findet Ihr hier noch mal eine kurze Zusammenfassung der bisher gestellten Fragen.  Read More

Share on Twitter


Exklusiv für Deezer – Charlie Winston Akustik 0 comments

Get the Flash Player to see this content.

Auf der französischen Deezer Homepage findet sich derzeit ein Deezer Exklusiv-Video des englischen Songwriters Charlie Winston. Damit auch die deutschsprachige Community an diesem 10 minütigen Auftritt in einem Paris Café teilnehmen kann, findet Ihr hier das Video.

Künstlerprofil auf Deezer:  Charlie Winston

Share on Twitter


Firefox Plugin: DeezerMSN 0 comments

big-firefoxIhr nutzt MSN und wollt Euren Online Freunden auch anzeigen welche Songs Ihr hört, wenn Ihr Lieder auf Deezer hört? Auf der französischen Firefox Seite gibt es ein Plugin von Akryus genau dafür.

Ich habe dieses Plugin ins Deutsche übersetzt. Hier also die deutschsprachige Version: DeezerMSN

Allerdings hab ich nun festgestellt, dass das Plugin auf der gerade neu aktualisierten Version von MSN noch nicht funktioniert. Vielleicht weiss jemand von Euch Rat oder kann ein für die Version 2009 funktionierendes Plugin finden oder sogar entwickeln?

Share on Twitter


Wie spiele ich bei Deezer die grauen Titel ab? 10 comments

grisFür Deezer Deutschland bestehen noch einige Rechtsunklarheiten mit den verschiedenen Labels, weshalb viele Lieder gesperrt sind. Es gibt jedoch einen Weg dies zu umgehen und damit die Wartezeit auf ein Ende der Sperrung zu verkürzen.

Es funktioniert tatsächlich, die Smartplaylist spielt auch die grauen Titel ab.

Um eine Smartplaylist zu starten klickt Ihr einfach auf eine Eurer Playlists oder irgendeine Playlists die Euch gerade gefällt und klickt auf “Start the Smartplaylist”.

smartplaylist1

Die Smartplaylist startet und oh Wunder, die grauen Titel werden abgespielt, lediglich in zufallsbedingter Reihenfolge. Da es jedoch möglich ist sich von einem Song zum Nächsten zu klicken, ist dies nicht so tragisch. (OK, wer in einer Liste mit 600 Titeln genau einen grauen Titel abspielen möchte, dem empfehle ich, ihn in eine eigens dafür erstellte Playlist mit einem einzigen Titel hinzuzufügen.) Es ist richtig, dass Deezer auch einige Titel hinzufügt, die als “ähnlich” definiert wurden. Ich habe allerdings mehrere Tests durchgeführt und der Anteil der Original Playlist Titel die von der Smartplaylist abgespielt wurden betrug fast 100%.

Ein etwas konkreteres Beispiel: Der Titel “Hard Candy” von Madonna ist grau, also gesperrt. Ich kreierte eine neue Playlist, fügte den Titel hinzu und erhielt damit eine Playlist mit nur einem Titel. Danach klicke ich auf “start the SmartPlaylist” und sofort ertönt aus meinem Deezer Player als erster Titel der Smartplaylist “Hard Candy”. Experiment geglückt. :)

Nun noch einen Kommentar zum Smartradio von dem die Smartplaylist zu unterscheiden ist. Auch beim Smartradio kann man mittlerweile, wie auch bei der Smartplaylist, die Titel weiterschalten wann immer es einen beliebt. Die Option “Smartradio” erscheint allerdings stets als Resultat einer Recherche in der Deezer Song Bibliothek.

smartradio2

Nach der Suche “Madonna” besteht neben der Option des Hörens bestimmter Titel die Möglichkeit ein Smartradio zu starten. Dieses basiert auf den als “ähnlich definierten” Künstlern, das Smartradio zu Madonna enthält also nicht nur Lieder von Madonna sondern auch Lieder ähnlicher Künstler.

Was die Smartplaylist allerdings nicht vermag: die von Deezer Usern upgeloadeten Songs werden nicht abgespielt. Diese stehen allein der Person zur Verfügung, die die Datei zu seinen persönlichen MP3 hochgeladen hat. Auch daran arbeitet Deezer, doch bis das Abspielen dieser Songs wieder möglich ist, müssen wir uns noch etwas länger gedulden.

Kleiner Tipp hierzu: wer die Dateien auf seinem eigenen MySpace Profil, dem eigenen Blog oder der eigenen Webseite zum Hören zur Verfügung stellen möchte, dies funktioniert auch weiterhin mit dem exportierten Deezer Player.

Conclusion:

Das Thema ist nicht ganz so grau, wie es zunächst den Anschein hat.

Zudem setzt sich Deezer täglich dafür ein, dass bald alle Länder den gleichen Zugang zur Deezer Song Bibliothek haben wie Frankreich.

Share on Twitter


Frankreichs Kulturministerin hört Musik auf Deezer 0 comments

deezerfrIn einem Interview zur Frage illegaler Downloads im Internet bekennt sich Frankreichs Kulturministerin eindeutig zu Deezer. Auf die Frage ob sie aus dem Internet Daten herunterlade antwortete Christine Albanel:

Nein, aber ich benutze oft Deezer, ich finde es großartig dort mehr als 5 Millionen Titel gratis zu finden. Read More

Share on Twitter


Deezer RSS Feed 6 comments

rssWusstet Ihr schon, dass es einen Deezer RSS Feed gibt, der Euch stets über die neuen Alben auf Deezer informiert?

Fügt dazu einfach diesen Link in Euren Feedreader:

http://www.deezer.com/services/rss/lastalbums.php

Der RSS Feed aktualisiert sich täglich um Mitternacht.

Viel Spaß beim Entdecken neuer Musik.  :)

Share on Twitter


Eure 5 Fragen an Deezer 22 comments

Mir ist aufgefallen, dass viele von Euch dringende Fragen zu Deezer haben. Ich möchte diese hier gerne sammeln: Schreibt mir also bitte in Euren Kommentaren, was Ihr unbedingt wissen wollt.

Jene 5 Fragen oder Probleme die hier am häufigsten genannt werden oder die als am wichtigsten erscheinen, werde ich in einem Exklusiv Interview für die deutschsprachige Deezer Community direkt an einen der Gründer von Deezer, Daniel Marhely und Jonathan Benassaya, stellen.

Vielleicht findet Ihr die Antwort auf Eure Frage aber auch bereits im vorangegangenen Deezer Interview mit Daniel und Jonathan.

Ansonsten…   Ran an die Tastatur Eures PCs… :D

Share on Twitter


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de